2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2002 Südtirol Tour September

Südtirol Chillout vom 29.9. - 5.10.

 

Location: Wolkenstein im Grödnertal in den Dolomiten
Datum: 29. September - 5.Oktober 2002
Teilnehmer: Willi Brad, Andi St., Andi (NoWay), René (NoBrain)
Gesamtdaten:
  • 238,27 Kilometer
  • Fahrzeit:25 Std 37 Min 42 Sec
  • 10.419 Höhenmeter
Empfehlenswert:

***************** Tourbuch zum Downloaden*****************

Highlights:
  • Ausser Raschötz (fast hoher Berg mit 2230m)
  • Santa Croce Trail
  • Lajen
  • Friedrich August Weg
  • Lungental Tal
  • Seiser Alm
  • keine Pannen
Flops:
  • Travenanzes Tal versinkt im Schnee
  • unglaublich freundliche Naturparkwächterin
  • Postweg 
  • schlechtes Wetter am Feitag
  • René´s HAC is´ weg
    
|:::

Wien 29.9.2002 - 8:15 Uhr

    

 

Pünktlich auf die Viertelstunde geht's im Chaotenvolvo ab in den Westen.

 

    
|:::

Tour No 1 Ausser Raschötz

    
 

René "Oida da is steil"

danach gibt´s als Belohnung Jause unterm Gipfelkreuz
        

Andi vor Le Odle Geisler,
  
René versinkt im Licht
        
  
  

Eh klar, ohne Biketragen spielt sich im Grödnertal nix ab & glaubts uns da hat´s noch viel Schlimmeres gegeben! 

        

Nach traumhaften Downhill, tw durchs trockene Flußbett,
  
 gibt´s Kuchen für Andi & Bier für René auf der Regensburger Hütte.Zitat Andi: "Ja klar da René  muss scho wieda saufn..."
   
|:::

Tour No 2 Seiser Alpe; Plattkofel

   
 

Andi "Da is´ so geil!" René 

"Da wirst zum Sonnenanbeter"

WANTED: Wer kennt die 2 Schatten?

 

Hinweise an: nobrain@2radchaoten.com 

oder: noway@2radchaoten.com

Der Downhill war richtig musikalisch! 

 

Wer´s genauer wissen will-> Uns fragen!

   
|:::

Tour No 3 Langkofel Umrundung

   
 

Begegnung der besondern Art: Der Esel und ... 
 

Besser geht´s nicht: Zuerst up im Schnee (kurz/kurz),

 dann down auf  Trail über Almen, unter Felsen,...
   
|:::

Der Abend

   
 
 

4x Lord Helmchen 

Frage: "Was geht da wohl in unseren Köpfen vor?"

Antwort: "xxx"

   
|:::

Tour No 4 Part 1 Travenanzes Tal

   
 

Die Tour beginnt so nett & zivilisiert,

 aber...
 
.. man sollte auf 2400 Meter über dem Meer im Oktober nie die Nordhänge unterschätzen ->

 
Zu guter Letzt hat uns dann noch eine Nationalparkhüterin mit "sehr hoher Strafe" gedroht & uns zwangsweise 200 Höhenmeter durch den Schnee bergauf retour geschickt. Aufgrund der besonders guten Laune der Teilnehmer gibt´s von diesem Part KEINE Fotos.
   
|:::

Tour No 4 Part 2 StantaCroce

   
 

Die Flucht vom Schnee brachte uns nach Glira und

 von dort dort rauf zum Heiligkreuz

Sprungübung Teil 1

Sprungübung Teil 2&3

Andi und Willi: "Was der René kann, können wir schon lang!"

Wiedermal zu Besuch beim Raschötz 

kurzer Abstecher nach Brasilien ->


René: "Geh Andi lass doch deine Trinkflaschen net dauernd rumliegen!"

(wie´s dazu kam? nachfragen!) 


& dann wieder retour nach Südtirol zur Technikstunde.

Zum krönenden Abschluß noch einige Impressionen der Landschaft...

<- St. Jakob


Kreuzkofel


Marmolada - nein nicht Marmelade, der Berg heißt wirklich so und is sogar 3300m hoch. 





Diese Seite wurde bis jetzt 2455 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.