2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2002 La Palma Dezember

LA PALMA 2002/2003


Kurz nach unserem Aufenthalt wurde die Hafenstadt umbenannt ...

Location: Puerto Naos, La Palma (Kanaren)
Date/Time: Abreise München am 19. Dezember 02
Participants: 1 Woche Birgit & Nopain
3 Wochen Iris, BloodyMary & NoTri
6 Monate Martin
Highlights: 22-27 Grad im Schatten
Papas Arugadas mit Mojo Rojo
Inselumrundung "Ronda Interruptus"
traumhaftes Appartement mit Strandblick
Weihnachts-MTB Tour bei 27 Grad
Training: NoPain: 6 rides, 24.5h, 394km, 7700hm
Birgit: 1 ride, 5.5h, 46km, 1400hm
   
::: Abreise nach La Palma über den Flughafen München
Da es keine Direktflüge mehr gab und uns der Weg über Graz zu weit war, wählten wir die Variante über München. Abreise um 00:30 in Wien - auf gehts über die Autobahn Richtung München.
Der Urlaub scheitert fast an einer Pinkelpause von NoTri, da danach der Bus (auf einem einsamen Autobahnparkplatz) nicht und nicht mehr anspringen will. Ein kurzer chirurgischer Eingriff durch NoPain bringzt das Kraftwerk aber wieder zum Laufen.
 

Kurzurlaub oder fixer Standortwechsel?
Die Einreisebehörde auf La Palma hatte so ihre Zweifel

Flughafen München - einfach riesig
     

die vier Stunden bis zum Abflug werden in den gemütlichen Aufenthaltsräumen verbracht

man ist ausgeschlafen - die Stimmung prächtig
    
::: Ankunft auf La Palma
nach 4:20h ist es endlich soweit ... pünktliche Landung, Gepäck komplett und unbeschädigt und 22 Grad mehr als zu Hause.
 

wieviel Gepäck kann man für eine Woche mitnehmen ... Birgit und NoPain setzen neue Maßstäbe

Fahrt Richtung Puerto Naos mit dem Taxi ...
Bloody Mary stellt den Taxifahrer unter eine harte Belastungsprobe *mief*
             

tolle Aussicht - hinter dem Atlantik sticht der 4000er von Teneriffa hervor

Todessehnsucht I
             

Todessehnsucht II

Todessehnsucht III
             

unser Taxifahrer *nachfrischerLuftschnappt*

und nach nicht einmal einer Stunde sind wir an unserem Strand - im Hintergrund sieht man auch unser Appartement
             

üblicher Wellengang am Strand

und der tägliche Sonnenuntergang
             

Ausblick von unserer Terasse

und unsere Kerzenparade (waren im Angebot)
             

Weihnachtsfeier im Orinoco (Innlokal in Puerto Naos) - Spezialität: Papas Arugadas mit Mojo Rojo

*schmatz* *schlürf*
             

*ausspuck*

*herumdrück*
             

*tätschel*

*schaukel*
    
::: MTB Touren auf La Palma
La Palma bietet perfekte Voraussetzungen zum MTBen. Allerdings nicht unbedingt um Grundlage zu trainieren - dafür gibt es zu viele Hügel und Berge.
Wer Puerto Naos als Aufenthaltsort wählt, sollte sich bewußt sein, vor jeder Tour 600 Höhenmeter Serpentinen bewältigen zu müssen ... es gibt nämlich nur eine Bergstraße zum Ort.
 

Erste Tour zum südlichsten Punkt der Insel

Iris & Martin
             

NoTri nervt eine Frau die gerade
Ruhe und Frieden tankt ...

die Frau: "verpiß dich endlich du Wixer -
du stehst mir im Licht."
             

NoTri: "schau mal - sie haben die rote Fahne gehisst

Birgit: "ich geh ins Wasser ... kommt wer mit?"
             

Alle: "bist Du verrückt? ... wenn die rote Fahne oben ist ... darfst nicht ins Wasser ... sonst dersaufst"

Birgit: "Hosenscheisser"
Birgit ging dann doch ins Wasser - und was dann geschah ... das soll sie euch besser selber erzählen
             

Eine andere Tour - rauf zum Vulkamplateau

NoPain schwitzt
             

Iris auch

unten sieht man Los Llanos
             

NoTri über Los Llanos

NoTri als NoWay
             

NoTri am Plateau

Tiefschneefahren auf einem
Lavahügel am Kraterrand
             

optisch perfekt zum Surfen

leider konnte von denen die es probiert haben keiner mehr darüber berichten
             

östlichster Punkt der Insel

westlichster Punkt der Insel
             

die Weihnachtstour von Birgit und Martin

exakt 46km, 1400 Höhenmeter, eine steile High-Speed-Schotter *autsch* Abfahrt waren zu bewältigen
             

nach einigen Stürzen hatte Birgit den Dreh mit den Abfahrten raus

insgesamt waren wir 7 Stunden unterwegs (inkl. Pausen) - nicht schlecht für den ersten Geländeeinsatz
    
::: Inselumrundung "Ronda Interruptus"
Am 25. Dezember *gähn* wagen sich NoTri und NoPain an die Inselumrundung. Angeblich soll es ja nicht an einem Tag möglich sein ... die 220km wären nicht das Problem - allerdings jede Menge Höhenmeter (irgendwas zwischen 4000 und 5000).
Um 09:30 machen sich die beiden auf den Weg ... rein rechnerisch eine wahre Herausforderung.
NoPain: "des foama durch ... Aufgeben wird ned ... denen werdmas zeigen"
NoTri: "genau ..."

*** nach den ersten 600hm macht sich Frust breit ... NoPains Arsch brennt ***

NoPain: "na supa - eine Stunde unterwegs, Popo brennt wie Feuer und wir haben von der Runde noch nicht einen Meter geschafft"
NoTri: "wird schon ... jetzt werden wir gleich Meter machen"

 

erster Halt nach 40km auf 900hm
NoTri: "wir sind da und wollen dort hin ... mhm ... ein Stückerl hamma schon"
NoPain: "is no weid?`"
NoTri: na ungefähr 180km"
NoPain: "des geht aba eh ..."

nach 60km auf 0hm
NoTri: "hmm - jetzt samma alles wieda runter ... ob des gscheit woa?"
NoPain: "is no weid?"
NoTri: "no ungefähr 160km"
NoPain: "des schoff ma scho"
             

nach 70km auf 400hm
NoTri: "irgendwie geht da nix weiter ... jetzt hamma grad a Drittel ... aber die Berge kommen erst ..."
NoPain: "is no weid?"
NoTri: "no ungefähr 150km"
NoPain: "aha"

nach 75km und 900hm
NoTri: "wie gehts?"
NoPain: *hechel* "super - i bin toppfit" *krepier*
NoTri: "scheiss ma drauf?"
NoPain: "ja"
(insgesamt haben wir 115km und 2200hm geschafft - also gerade mal die Hälfte)
   
::: Die Abreise
Am 26. Dezember ist es für Birgit und Martin wieder soweit ... es geht nach Hause ... Ankunft in München um 23:00 - zum Glück wurden wir von Mirsi und Ingo eingeladen und so bleiben wir noch eine Nacht in München.
 

27 Grad im Schatten - der Beweis
 
herzlicher Empfang bei Mirsi und Ingo in München
     

und ein ausgesprochen gutes Frühstück
  THE END
   
 

(c) 2002 by NoPain
Organisation: NoTri
Fotos: NoPain





Diese Seite wurde bis jetzt 3494 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.