2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2002 Weinstein Tour Oktober


www.weinsteintour.at

Event: Gemeinsame Befahrung der WST 
Datum: 26. Oktober 2002
Dauer: ca. 4 Stunden
Highlights:
  • 55 Teilnehmer
  • 20°C in Caorle
  • strahlender Sonnenregen
  • Pasta Parade der Extraklasse
Chaoten
Convoy:
Andi, HAL9000, Markus, NoDoc, NoFuture, NoGood, NoMan, NoPain, NoSane, NoThing, NoWay, Wein&Stein,  Willi
    
|::: Wein und Stein in den Bergen der Wachau
Irgendwann Ende August schreibt Chaot 114, Mr. Wein&Stein Reinhard Lorenz: "Wir (XC-Club Mühldorf) veranstalten immer am 01-05 und 26-10 geführte Befahrungen in verschiedenen Leistungsgruppen nach Eigeneinschätzung. Von (Traumzeit) 02:30 bis (urgemütlich) 04:30 haben wir alle Möglichkeiten, 5 Gruppenguids stehen zur Verfügung."
   
|::: Die Chaoten-Delegation
Wien - 7:30 - strahlender Sonnenschein!
Die Traumzeit von 2:30 im Visier begibt sich ein hoch motivierter Chaoten-Convoy nach Mühldorf.
   
 

nach der Abfahrt wird sofort die Karte studiert, Abstecher gesucht, die Taktik besprochen
  
in Mühldorf angekommen, macht NoWay noch den S-Works Rahmen konkurrenzfähig...
NoWay: "soda, jetzt fährt er sich wie mein Trek"
         

NoSane: "20° hat die Krassnitzer gesagt"
NoPain: "na suppa, und i hab no extra die Regenjacke eingepackt"

... sprachs und der Himmel verdunkelte sich ...
      

Wein&Stein-Reinhard: "danke NoPain für den Regen, auf die Plätze, fertig... los!"

im Wald dann zentimeterhohe Blätterwechten so weit das Auge reicht
         

und dann, als der Hunger am größten ist -
Bananen: noch 100m ... 
  
Bananen a paar Minuten später noch alles da - 
und von den Chaoten keine Spur...
         

die vier Daltons ...
  
... hier mit Lucky Luke, nun schon seit Jahren auf der Suche nach den Bananen (Archivaufnahme)
|::: Die Labe
Nachdem die vier Daltons mit Todesverachtung an dem Stop-Schild bei der Bananenlabe vorbeirauschen, kriegt NoPain im strömenden Regen bereits BigMac-Visionen.
 

nach einem Wahnsinns-Downhill vom Jauerling
treffen wir NoMan und NoFuture, die uns begeistert von den leckeren Bananen erzählen
  
... das deprimiert NoPain so sehr, dass er sich gleich bei der Ankunft in die gemütliche Ladefläche des Rollkommandos kuschelt...
         

und sich eine Pasta entgehen lässt, die wir uns bei so manchen Rennen heuer gewünscht hätten.
  
@NoPain: "ach ja, das war dein Überraschungsgeschenk, sorry, wir konnten nicht widerstehen und haben's gleich selbst geraucht!"
Grüße NoWay, NoSane, NoGood
|::: Overall
Die Weinsteintour ist eine tolle Strecke, sowohl für Gelegenheits-Mountainbiker, als auch für ambitionierte Hobby-Fahrer, die selektive Strecken suchen.
Ein Lichtblick im Vergleich zu vielen offiziellen, geschotterten Forstwegen die unter dem Namen "Mountainbike-Strecke" geführt werden.
   
 

 Text by NoSane, Fotos by NoGood&Wein&Stein, 2002

 
NoSane: 2:30 Stunden war unser Ziel ... und mit 3:40 waren wir nur knapp am Rekord vorbei. Trotz des wechselhaft schlechten Wetters war's ein tolles Erlebnis.
Ich freue mich schon auf die Weinsteintour bei Sonnenschein. 




Diese Seite wurde bis jetzt 2446 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.