2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2003 Schwaigtour


 

Datum: 03.August 2003
Bedingungen: heiss, aber geil
Highlights:
  • Weinweg
  • Brettljaus´n auf der Feistritzer Schwaig
  • keine Defekte
  • 52,4 km 1686hm
  • Schwaig: anderes Wort für Alm, oda Wiesn

Gleich zu Beginn gibts in Kirchberg einen zünftigen Stufendownhill.


Die Tour: Gestartet wird in Raach am Hochgebirge (welch hochtrabender Name - Berg gibts zwar, aba hoch??) dann gehts übern den 834 Wanderweg (rotweiße Markierung) nach Kirchberg. Nach der Passkapelle auf der Marathonstrecke rauf zum Kampsteiner Schwaig. Wer da schon Hunger hat kann einkehren, besser beraten, tut er das aba erst am Feitritzer Schwaig. Übern Kranichberger Schwaig gehts rüber zum Feistritzsattel und immer Richtung Sonnwendstein. Abstecher zum Hirschenkogel oder Sonnwendstein und runter auf den Weinweg. Schanzkapelle entweder über Maria Schütz oder direkt vom Kummerbauerstadl und über Schlagl zurück nach Raach


NoWay?????


"ahhhh" This way up!


Feitritzer Schwaig: Die Brettljause hinter uns und NoWay´s obligatorischer Kuchenimbiss


Tja, nach so an Kuchen gehts glei vüüü schnölla


Weinweg: Supa Trail


Weinweg die 2. - imma noch supa Trail :-)


noch is a Trail .....


.... aba nur für Schwindelfreie

Der Weg führt doch etwas schmal werdend vom Kummerbauerstadl (wie san die blos auf den Namen g´kommen???) an alten Bergwerksstollen vorbei. "VORSICHT: STURZHALDE akute Steinschlaggefahr" stand da irgendwo auf einem verrosteten Schild. Aba was solls, wozu san Chaoten denn da.

Fotos: NoWay, NoBrain Text: detto



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 2258 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.