2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2004 MTBO Faaker See


What the ... is MTBO?

Als erstes braucht man eine Karte. Doch diese bekommt man normalerweise erst eine Minute vor dem Start, vorher tappt man im Dunkeln. Um den mal vorzugreifen - so sieht das ganze ungefähr aus

Mit einer Spezialkarte im Maßstab 1:15000 und einem Kompass ausgestattet, begibt sich der Wettkämpfer auf eine auf der Karte eingezeichnete Strecke. Die Route zwischen den Posten ist frei wählbar, die Reihenfolge der Posten jedoch nicht. Frei wählbar heißt aber nicht, dass man quer durch den Wald heizen darf, es ist nur auf Wegen erlaubt die auch in der Karte eingezeichnet sind, wird man abseits erwischt droht die Disqualifikation. Ein elektronisches Stempelsystem überprüft, ob alle Posten gefunden worden sind und zeichnet gleichzeitig die Gesamtzeit und die Zwischenzeiten auf. Somit weiß man auch erst nachdem der letzte im Ziel ist, wer gewonnen hat.

Der Start


Karte richten


... nervös sein ...


... auf die Uhr schaun ...


Startposten stempeln ... und los

Das Rennen


Posten gefunden ... supa


i aaaaa ... a supa


und gschwind weita ...


doch auch die konkurrenz findet.


So mancher sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht ...


... während Michi soverän den Posten stempelt ...


... wissen andere weder wo sie sind ...


... noch was sie hier machen.

Impressions





Im Ziel


Zeiten und Routen vergleichen


Ergnisse schaun... "verdammt, sind die schnell..."

Die Sieger


Staatsmeisterschaft Damen

Auch am Sonntag schlägt sich Lisi tapfer und wird 3. gesamt und 2. bei der Staatsmeisterschaft. GRATULATION!!


5. Lauf zum MTBO Cup, unsere Lisi gewinnt souverän (3 Sekunden)


Staatsmeisterschaft Herren


Pics: Michi, NoWay Text: Lisi, NoWay



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 2282 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.