2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2009 Ganz oder gar nicht


Na wumm. René Reidinger paniert Valentin Zeller, und das keine fünf Tage nach Absolvierung der Alpentour!

Zwar ist der RAAM-Teilnehmer formtechnisch nicht ganz auf der Höhe und wählte den 12H-Bewerb in Regau als das kleinere Übel im Vergleich zum Glockner Man, dennoch ist NoBrains Siegesfahrt als sportlich hochgradig wertvoll einzustufen:

  • nur alkoholfreies Bier am Vorabend
  • gerade Mal vier Tage vergangen seit den kuschelig kalten 250 km und 10.000 Hm in Schladming
  • sämtliche Lehren aus dem 12H-Rennen in Freistadt gezogen: verhaltenerer Start, Rundenzeiten wie vom Uhrwerk persönlich, kompromiss- aber nicht hirnlos am Gegner vorbei, bis zum Ende konstant am Drücker

Den Erfolg des SWAT-Teams komplett machte Lisi Hager bei den Damen. Bis 3 Stunden nach Start vermeintlich nur durch sich selbst zu schlagen, fand sich NoMan laut Moderation nach Ablauf des ersten Viertels überraschend auf Platz zwei wieder. Überholte kurz darauf Nicola Nesselberger und spulte ihre insgesamt 27 Runden fortan in Führung liegend ab.


Neun Runden (und damit beachtliche 384 km) mehr schaffte der Hirnlose, und das, obwohl bereits am frühen Nachmittag ein erster Regenguss nichts Gutes für den Rest des Rennverlaufs versprach.

Und tatsächlich: Das drohende Gewitter wandelte sich am späten Nachmittag in zünftigen Landregen, die Strecke – um die verhängnisvollen, wurzeligen Waldpassagen des Vorjahres entschärft – zeigte einmal mehr abschnittsweise ihre Zähne.



Für NoRegrets war das metereologische Synonym für Sch**** das ungewollte Tüpfelchen auf dem i. Schon seit Stunden von Magenproblemen gequält, warf der deklarierte Hitzefahrer ob des ungustiösen Nass nach neun Stunden das Handtuch. Gleiches hatte schon zwei Stunden eher NoRun machen müssen: Hohes Tempo und Sturz in der Anfangsphase führten in der Folge zu allumfassender Unlust und Leere. Ein Körpergefühl, das er im übrigen mit den beiden Linzer Chaoten-Vertretern Ivo und Klaus teilte ...




Vielen Dank an unsere Betreuer ...


Babsi,


Claudia


und Stefan.


Dazwischen war immer wieder Zeit für ein Schwätzchen (wie hier mit Neo-Chaoten Markus Kreiner)





Zeitraffer


Kaiserschmarren-Party


Vorabend des Rennens


Kurz vor dem Rennen


Der Start


Das Rennen


Kurz vor Rennende


Siegerinterview


Siegerinterview







 Veranstalter Homepage

 Ergebnisse

Text: NoMan, Pics: Franz Essl, Markus Kreiner, NoBrain, Sportograf.com




Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 1897 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.