2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2006 Chaoten Chillout

2RC Chillout am Semmering

Dieses Wochenende war es soweit; 16 unerschrockene Chaoten, begleitet von vielen, vielen Tagesausflüglern, begaben sich Richtung Semmering.

Gemeinsames Motto: CHILLEN!

Ob die Mission geglückt ist, könnt ihr hier nachlesen!

Die Umgebung lädt in jeden Fall zum Relaxen ein.


Das Weltkulturerbe

FREITAG


bis jetzt noch sehr entspannte Gesichter


eine nette Abendrunde zu 4t zur Akklimatisierung

Der Freitag verläuft so, wie geplant, eine kleine Runde mit dem MTB, eine Inspektion der näheren Umgebung, einfach Zimmer beziehen.... dann natürlcih a g´scheites Abendessen, dann noch die Lagebesprechung für den Samstag:
welche Touren?
MTB oder per pedes?
Lift oder nicht Lift?
oder garnix machen?

Nachdem wir alles ausführlich besprochen hatten, ging dann auch die Sonne unter, und wir wappneten uns mit reichlich Schlaf für den nächsten Tag.

SAMSTAG

Also... wie gesagt, alles auf´s Genaueste besprochen am Vorabend, der Wegweiser vor´m Hotel soll jeder noch so kleinen Gruppe die Richtung weisen, doch... WER WILL JETZT WOHIN?

Woanders führen alle Wege bekanntlich nach Rom, am Semmering führen diese am Sonnwendstein, wo sich dann, wenn schon nicht ganz zeitgleich, alle zur Jause einfanden.






Blick Richtung.. ja wohin??


gleich gibt´s Futter


endlich geschafft!!


kleine & große Kinder

Nach der ausführlich genossenen Mittags-Nachmittagspause ging es dann wieder retour Richtung Semmering. Die einen zu Fuß, das ware ndie Schnelleren, die anderen am Bike, die "Wo ist jetzt der Weg?"-Gruppe. !



Alles in allem war der Abstieg anstrengend genug für eine weitere Pause. In der Abendsonne bestaunten wir die Künste der Downhiller und Freerider am Fuße des Zauberberges.

SONNTAG

Der Sonntag beginnt vielversprechend... deshalb unterstützen uns bei unseren Tagesaktivitäten auch zahlreiche extra aus Wien angereiste Chaoten und Freunde.
Nach den Erfahrungen des Vortages war klar, dass wir auch am Sonntag eine Hütte finden wollten, die möglichst viele zu Mittag erreichen können. - Das Stuckeck samt Peter Rosegger-Haus hat das Rennen gemacht.

Ein letztes gemeinsames Foto vorm Sonnwendhof, dann ging´s in 3 Gruppen los: 2* MTB 1* Wandern


kurz vor der Mittagspause treffen wir tatsächlich auf die Wanderer, a g´scheite Planung halt!!


drinnen gibt´s dann....


... mmmhhhh?!?!?


ERBSENSUPPE mit Würstel und Croutons!!!

Derart gestärkt geht´s dann munter & frisch auf vielen, vielen Trails weiter...
(gut ich geb´s zu, nicht alle folgenden Fotos sind von den Trails vom Stuhleck runter - geil waren´s trotzdem alle!)

















Diese Fotos sollten der Öffentlichkeit eigentlich nicht zugänglich gemacht werden, aber....wer da wohl der Weg nicht gefunden hat???





Alles in Allem - glaub ich zumindest - ein sehr gelungenens Wochenende.

Mission erfüllt - we´ll be back!!

text & pics René



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 3066 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.