2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2003 Attersee Wochenende im Juni

Attersee Wochenende powered by NoWay

Die Gegend um den Attersee ist ja bekannt als extrem leiwande welchige. Die herrlichen, eiskalten Seen umgeben von Bergen, wie geschaffen für Omis Postkarten-Panoramafotos.

Was Omi natürlich nur als Spatzierwegerl kennt, sind die unzähligen engen Singletrails, auf denen die Omis immer auf die Seite springen, als hätten wir Mountainbiker keine extrem unterforderten 180mm Scheiben am Vorderrad.

Am 30. Mai ging's los zur Biketour am Attersee, wo NoWay auf einem Anwesen seinen Zweitwohnsitz hat - Kompaniegriller inklusive.

Und jetzt geht's los mit den Bildern, hier Omi die zwei, die ich dir versprochen habe, wir sind auch nicht Rennen und ganz lansgam gefahren.


Wie am Meer...


und der Mondsee, glaub i ...


So beginnt bei NoPain der Tag: mit dem Schreiben des Tagebuchs


und Nummer Zwei sind Mamis Blumen...


und dann noch ein ausgewogenes Abendessen für die Familie kaufen...


... jojo.. die Familie


Und nach dem abendlichen Fluchtseiterl...


ist dann Stiiiiimmmmmung


30 Leute am nächsten Morgen


und a Traumwetter









Der Gordische ChaotenKnoten.


Die Meute wieder entwirrt...


geht's über die schönsten und...


steilsten ...


schweißtreibendsten ...


abenteuerlichsten ...


schnellsten ...


Trails.




direkt zum Mittagsbier, das


auf NoBrain die gleiche


Wirkung hat wie Powerbar


für Tommy de Feldherr







Käsekrainer

Für einen sportlichen Tag gibt's keinen besseren Ausklang als a paar Sixpack Bier, fette Bratwürst und Kelly's Chilly-Chips.

Mit Tonnen von diesen Grundnahrungsmitteln bewaffnet, belagerten wir dann das NoWay Haus bis zur bitteren Sperrstund.


Unkontrollierte Bewegungen rund um den Griller, ...


nur NoLimit hat die Gabel fest im Griff -
voll konzentriert auf das letzte Schinkenfleckerl


Am Sonntag gibt's Traumwetter


zum Start der Sechs-Seen-Tour


mit mörderischem Panorama und Bernhard


und Karin


und Alex


und René

und dann passiert's


NoPain isst net auf...


a paar Minuten später Hagel...


dann ein Patschn...


und dann Explosion hinten im Schaltwerk von NoLimits Gary







Logbuch der 2RadChaoten

Commander NoLimit im O'ton:

"Das Ende für Sugar 1
Ja, es wär ein schönes Wochenende gewesen, wenn sich am Sonntag nicht folgendes ereignet hätte:
Mit linkem Fuss aufgestanden und nicht gesehen, dass auf meinem "Gary Fisher Sugar 1" ja ein Ablaufdatum steht: "HEUTE".

Nach der ersten Auf- und Ab- und "gerade Ausfahrt", machts "Krum WUUUUUCH" => Defekt No.1 => Schaltwerk abgerissen. OK Kette raus => Schloss verloren, OK, Kette nicht wieder rein => Schieben. Dann vergangen und Kletterei über Felsen bis zum bitteren Ende => Bremshebel abgebrochen => defekt No.2 => No.3 ist dann meine Satteltasche, bei der die Naht aufgeht.

War froh, als es dann Montag wurde!"

Statement powered by SRAM

Die Explosion

wurde dann natürlich bei einem Bier nochmal rekonstruiert, mit Bleistift-Skizzen und Playmobil-Modellen.

NoLimit: "Krum WUUUUUCH no amoi".

NoSane: *beiss*


Alles in Allem aber ein sehr, sehr lässiges und vor allem gemütliches Wochenende, perfekt organisiert von NoWay.

Foto CD

Alle Fotos von diesen drei Fotochaoten gibt's übrigens bei NoWay! Bitte bei bestellen.



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 3761 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.