2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2003 World Games of Mountain Biking


Die diesjährigen World Games standen eindeutig im Zeichen der optimalen Vorbereitung. Nudelpartys sind out ... es lebe das Weizen.

Das Wetter war - abgesehen von dem Marathon - das ganze Wochenende beschissen und von klirrender Kälte und Dauerregen geprägt.

Hut ab vor NoBody und NoBrain die beide auch noch den Cross Country am Sonntag in Angriff nahmen. Eine weitere Sensation ist sicherlich die Titelverteidigung von NoStress die 2004 als Hobby Weltmeisterin in die Saison startet. Und auch Peter Pacholik (Tempomäki) wollen wir nicht vergessen, der erstmals die lange Distanz in Angriff nahm und auch bezwang. Er schepperte zwar im Ziel wie ein Kluppensackl (da hats dann schon mörderisch geschüttet) ... wird die Strapazen aber hoffentlich bald weggesteckt haben.





























Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 2629 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2019 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.